Rücktritts- / Widerrufsrecht

Sie können die erhalten Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Genaueres zum Rücktritts- und Widerrufsrecht finden Sie in der Widerrufsbelehrung.

 

Widerrufsbelehrung

Die folgende Widerrufsbelehrung gilt für Verträge über Waren, welche als Paket mit der Post oder eines Paketversand-Services versandt werden können.

 

Widerrufsrecht für paketversandfähige Waren

Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen 14 Tage ohne Abgabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter und autorisierter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware zuletzt in Besitz genommen haben. Der Tag der Bestellung ist für die Widerrufsfrist somit nicht von Relevanz.

Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie als Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist für alle Waren aus demselben Vertrag ab dem Tag, an dem die letzte Ware dieses Vertrages durch Sie oder einen von Ihnen benannten und autorisierten Dritten, der nicht Beförderer ist, zuletzt in Besitz genommen wurde. Dasselbe gilt im Falle einer Teilsendung.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns mittels eindeutiger Erklärung (zum Beispiel einen mit der Post versandten Brief oder über das Kontaktformular auf unserer Website) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Als Stichtag dafür gilt der Eingang ihres Entschlusses bei uns, beachten Sie aus diesem Grund bei Post-Versandt die Dauer des Versandt-Weges und planen Sie dazu genug Zeit ein, damit die 14 Tage-Frist für den Widerruf nicht überschritten werden. Als Adresse für eine Entschluss-Mitteilung verwenden Sie bitte die folgende Postanschrift: Opus Novo GmbH; Neubaugasse 24/1; A-8020 Graz; Austria. Das Kontaktformular finden Sie HIER.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie einen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 30 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des betroffenen Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Außerdem könne wir von Ihnen die Bekanntgabe Ihrer Kontodaten einfordern, um Ihnen die Rückzahlung direkt auf Ihr Bankkonto zu erstatten. Diesbezüglich müssen wir jedoch separat mit Ihnen in Kontakt treten und Ihre diesbezügliche Einverständnis einholen. Keinesfalls werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung solange verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben. Senden Sie die Ware beschädigt oder nicht vollständig zurück und ist nachweisbar, dass Sie für die Beschädigung oder für das Fehlen gewisser Komponenten verantwortlich sind, können wir die Rückzahlung ebenso verweigern bzw. die Rückzahlung nur teilweise durchführen. In diesem Fall können Ihnen Kosten für die Beschädigung bzw. für fehlende Komponenten verrechnet werden. Wir können Ihnen diese Kosten allerdings nicht verrechnen, wenn nachweisbar ist, dass diese Beschädigungen bzw. das Abhandenkommen von einzelnen Bauteilen nicht durch Sie, sondern durch das Paket-/Lieferservice zustande gekommen ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des betroffenen Vertrages unterrichten, zurückzusenden. Verwenden Sie dafür die folgende Paketanschrift: Opus Novo GmbH; Neubaugasse 24/1; A-8020 Graz; Austria. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf dieser Frist von 14 Tagen absenden.
Verträge zu Lieferungen von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, können nicht widerrufen werden.

 

Kein Widerrufsrecht besteht bei folgenden Verträgen:

  1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind
  2. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde
  3. Verträge zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn diese nach der Lieferung geöffnet oder benutzt wurden
  4. Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt würden
  5. Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
  6. Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrationen mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen
  7. Verträge zur Lieferung von Gütern, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die die Opus Novo GmbH keinen Einfluss hat.

 

Abschluss der Widerrufsbelehrung

Für den Widerruf benötigen Sie grundsätzlich kein vorgefertigtes (Muster-) Formular. Sie können Ihre diesbezügliche Erklärung formlos über die oben beschriebenen Wege bei uns einreichen.